Im Bereich Lehre verfolgt ARRTI das Ziel, Studierende und Promovierende am KIT zu befähigen, ethische Fragen des eigenen Faches fundiert und eigenständig reflektieren zu können. So wollen wir Grundlagen für verantwortungsorientiertes Handeln in zukünftigen Arbeitskontexten legen. Hierzu werden interdisziplinär konzipierte Lehrveranstaltungen angeboten, z.B. Co-Teaching-Formate, die direkt in Veranstaltungen unterschiedlichster Fächer integrierbar sind, und innovative Lehrformate entwickelt. Neben der direkten Zusammenarbeit mit einzelnen Studienfächern kooperiert ARRTI im Zuge des Lehrangebots am KIT mit weiteren zentralen Einrichtungen, etwa dem House of Competence (HoC) und dem Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK). Eine zentrale Rolle in der Veranstaltungsentwicklung spielt darüber hinaus die partizipative Einbindung der Studierenden in die Diskussion und Erprobung unterschiedlicher Formate und Inhalte.

Das Lehrangebot wird zudem kontinuierlich begleitet von einer kritischen Reflexion der entwickelten Formate und den daraus gewonnenen didaktischen Erkenntnissen. Die Ergebnisse dieser didaktisch orientierten Forschung werden in Workshops und Konferenzen vorgestellt und publiziert.

Das Wintersemester hat begonnen!

Oktober 2021 - Februar 2022

Vorlesungen, Seminare, Projekte und Workshops - ARRTIs Lehrangebot für das Wintersemester 2021/2022

more
Call for Papers

Reflecting Technology in Academic Teaching. Workshop on teaching environmental, societal, and ethical dimensions of technological change.

more
Wissenschaft im Wandel

ARRTI Lunchseminar

Start: 27. Mai 2021

Austauschrunde für Forschende und Lehrende am KIT Sommersemester 2021

more
Theories of the Self and Autonomy in Medical Ethics

Book Symposium

 

Theories of the Self and Autonomy in Medical Ethics, The International Library of Bioethics 83, Cham: Springer, 2020

 

Organized by Michael Kühler & Veselin Mitrović

 

Date: 2021 / 04/ 16

more

Team